Manchmal darf etwas Erotik nicht fehlen, findet das 4. Türchen...




Lina Roberts ist ein Winterkind des Jahres 1969. Dennoch liebt sie den Frühling, sonnige Tage am Meer und die quirligen Metropolen Berlin, Kairo und Bangkok. Wenn sie nicht gerade schreibt, liest sie gern oder hängt träumend ihren Fantasien nach.
Unter anderem Namen hat sie bereits einen Roman und einige Kurzgeschichten veröffentlicht. Als Lina Roberts schreibt sie romantische Liebesromane mit prickelnder Erotik.

Ihr aktuelles Buch
Alexandra Woods kann ihr Glück kaum fassen, als ihr Chef, Cole Lowell, sie bittet, ihn auf eine Geschäftsreise nach Berlin zu begleiten. In der Hoffnung, endlich sein Herz zu gewinnen, lässt sie sich auf eine heiße Affäre mit ihm ein, nur um am nächsten Morgen in eine Katastrophe zu schlittern. Cole hat sie nur mitgenommen, damit sie seinem Kunden schöne Augen macht. Wird sich Alex auf das gefährliche Spiel einlassen, um Coles Herz zu gewinnen?


Meine Rezension findet ihr HIER.

Ich durfte auch Lina Roberts zum Thema Weihnachten befragen:


#Welche Bedeutung hat für dich Weihnachten?
Weihnachten ist für mich eine Zeit, die ich mit allen Sinnen genieße. Den Duft im Haus, den schön geschmückten Weihnachtsbaum, das Essen (auch wenn ich dann oft 'sündige' =D), die ganz besondere Stille, falls es schneit und die Wärme des Kaminfeuers auf der Haut. Ich verbringe Weihnachten mit meinen Lieben und genieße jeden Moment. 

#Habt ihr daheim eine ganz besondere Weihnachtstradition?
Eine Besondere haben wir eigentlich nicht. Am heiligen Abend gibt es Kartoffelsalat und am 1. Feiertag Entenbraten. Allerdings flüchtet mein Lebensgefährte regelmäßig am Morgen des heiligen Abends aus dem Haus. Denn dann putze ich den Tannenbaum an und singe dabei Weihnachtslieder. Nicht laut, aber Ohrwürmer werden es nicht, sagt mein Lebensgefährte. 

#Wie sieht bei euch daheim der Heilige Abend aus?
Nach dem Anputzen des Weihnachtsbaumes gibt es eine Kleinigkeit zum Mittagessen. Danach machen wir einen Waldspaziergang, oder gehen zu Freunden. Zum Kaffeetrinken sitzen wir dann in einer gemütlichen Runde mit unseren Lieben am Tisch und genießen Stollen oder Plätzchen. Wenn es dunkel ist, zünden wir Kerzen an und der 'Weihnachtsmann' klopft an die Tür. Den Abend vergingen wir mit einem Gläschen Sekt (oder auch zwei), viel zu viel Nascherei und unterhalten uns über Gott und die Welt. 

#Wo und wie wirst du den Jahreswechsel verbringen?
Wir gehen auf eine Silvesterparty bei Freunden.

#Deine guten Vorsätze fürs Jahr 2015?
Weniger Stress zuzulassen und mehr Zeit für Freunde und die schönen Dinge des Lebens zu finden.


#Verrätst du uns dein liebstes Plätzchenrezept zur Weihnachtszeit?
Lina Roberts liebstes Plätzchenrezept
Weihnachtplätzchen
  • 500 g Mehl 
  • 250 g Butter 
  • 250 g Zucker 
  • 1 x Vanillezucker 
  • 3 Eier 
  • 2 gestrichene Teelöffel Backpulver


Den Teig bereits am Vorabend zubereiten und über Nacht kühl stellen. Am nächsten Tag den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Plätzchen ausstechen. Anschließend die Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad backen, bis sie die gewünschte Farbe erreicht haben. Danach auskühlen lassen und mit Glasur, bunten Perlen, Nüssen oder Mandeln verzieren. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Guten Appetit. 

Pay in Love kann natürlich auch beim Verlag erworben werden
oder
 ihr schickt eure Glücksfee ins Rennen und gewinnt eines von 3 eBooks, die Lina Roberts für euch bereithält.

Vermerkt bitte in eurem Kommentar welches Format (mobi/epub) ihr gerne hättet.

Kommentare:

  1. Lostopf :o) epub format.
    Ich finde den Block und auch den Adventskalender suuuper und es ist sehr interessant, auch etwas über die Autoren zu erfahren :o). Daumen hoch I Like :o)

    AntwortenLöschen
  2. *in den lostopf hüpf für das epub*

    Toller Adventskalender! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hüpf für ein mobi in den Lostopf.
    Ich bin wieder sehr begeistert, wie toll das gestaltet ist! :-)
    Liebe Grüße,
    Ira

    AntwortenLöschen
  4. Dann spring ich doch mal für mobi in den Lostopf. ;)
    Tolle Beiträge, die du hier hast. Vor allem die Idee mit den Rezepten gefällt mir. Bin gespannt was noch so für welche kommen. Ich lasse mich ja da immer gerne inspirieren. ;)

    LG, Insi

    AntwortenLöschen
  5. Dann würde ich gern im mobi Format mit´ch in Linas Welt entführen lassen :)

    AntwortenLöschen
  6. ui das wäre was, gerne im mobi-format :) steht schon die ganze zeit auf der wuli :)

    AntwortenLöschen
  7. Lostopf! :)
    Sollte ich das Ebook gewinnen, würde ich mich sehr über eines im Epub Format freuen!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ich würde gerne für das epub-Format in den Lostopf. :-)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde mich über das mobi Format freuen! :)

    LG Jill

    AntwortenLöschen