Liebe geht durch den Magen, findet unser 9. Türchen...




Berit Bonde wurde 1979 in Flensburg geboren. Nach ihrem Abitur studierte sie Technikübersetzen und ging anschließend für 3 Jahre nach München, bis es sie wieder in den Norden zog.
Inzwischen lebt sie mit ihrem Freund und ihrer Perserkatze in Hamburg und leitet dort eine Übersetzungsabteilung.
Sie hat bereits einen Roman unter dem Pseudonym "Anna Lena Valera" veröffentlicht und freut sich nun auf die Veröffentlichung ihres zweiten Romans in Zusammenarbeit mit bookshouse!

Ihr aktuelles Buch
Claras Traum geht in Erfüllung – ein eigener Cupcake-Laden! Zusammen mit ihrer Freundin Dine eröffnet Clara ein Geschäft mitten in der Hamburger Innenstadt. Die Zukunft sieht rosig aus und alles läuft nach Plan, bis dunkle Wolken in Form von hartnäckigem Schimmel am Horizont auftauchen. Schnelle Hilfe muss her, auch wenn dies bedeutet, sich mit einem arroganten Anwalt auseinandersetzen zu müssen. Sam kann jedoch genauso charmant wie arrogant sein und bringt Clara mit seinen stahlblauen Augen und den dunklen Wuschelhaaren ganz schön durcheinander. Dabei will sie doch gerade keinen Mann. 
Und als ob das Chaos nicht schon ausreichen würde, tritt auch noch Patrick in ihr Leben … ein bekannter Schauspieler und Claras Jugendschwarm. Nun ist guter Rat teuer. Arrogant-charmant oder ein Leben in der Promi-Welt? Für welchen Mann schlägt Claras Cupcake-Herz?
Meine Rezension findet ihr HIER.

Auch Berit Bonde hat mir freundlicherweise einige Fragen beantwortet:

#Welche Bedeutung hat für dich Weihnachten?

Weihnachten bedeutet für mich, mit meiner Familie und meinen Freunden zusammen zu sein - ohne Alltagsstress, ohne Hektik, mit gutem Essen und liebevoll ausgesuchten Geschenken.

#Habt ihr daheim eine ganz besondere Weihnachtstradition?
 Ich schmücke immer den Baum und jedes Jahr wieder kann sich meine Mutter darüber amüsieren, dass ich die Lichterkette nicht entwirrt bekomme.

#Wie sieht bei euch daheim der Heilige Abend aus?
Heiligabend wird erst das traditionelle Essen gegessen (Schweinebraten mit Rotkohl und Kartoffeln) und dann werden die Geschenke ausgepackt.

#Wo und wie wirst du den Jahreswechsel verbringen?

Für den Jahreswechsel habe ich noch keine Pläne gemacht! Ich bleibe aber am Liebsten zuhause, da ich Angst habe, einen Knaller abzubekommen ;)

#Deine guten Vorsätze fürs Jahr 2015?
Meine guten Vorsätze sind: meinen dritten Roman fertig zu stellen, noch mehr Zeit für meine Freunde zu haben und das Leben so zu nehmen, wie es kommt :)

#Verrätst du uns dein liebstes Plätzchenrezept zur Weihnachtszeit?
Berit Bondes liebstes Rezept
Schoko-Cupcakes mit Bananencreme und Sahnetopping
(ergibt 16 Stück)

Für den Teig:

  • 200 g Schokoladen-Kuvertüre (Vollmilch)
  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 gehäufte EL Kakaopulver
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 100 ml Öl
  • 1 Ei
Für die Bananencreme:
  • 5 g Gelatine
  • 1 1/2 Bananen
  • 40 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Becher Schlagsahne
  • 1/2 Pck. Sahnesteif

Für das Sahnetopping:
  • 1 1/2 Becher Schlagsahne
  • 1 1/2 Pck. Sahnesteif
  • 2 Pck. Vanillezucker

Zubereitung der Cupcakes:
Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Mehl, Zucker, Kakaopulver (gesiebt) und Backpulver in eine Rührschüssel geben und grob mischen. Milch, Öl und Ei zugeben und kurz verrühren. Zuletzt die geschmolzene Kuvertüre zugeben und gründlich verrühren, bis sich ein zäher Teig gebildet hat.
Backofen auf 150°C (Umluft) bzw. 170°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Cupcake-Förmchen auf einem Backblech verteilen. Teig mithilfe von zwei Löffeln in die Förmchen geben (rund zwei Esslöffel Teig pro Förmchen). Es empfiehlt sich, feste Förmchen aus Metall oder Silikon zu verwenden. 
Die Cupcakes etwa 20 Minuten backen.

Zubereitung der Bananencreme:
Gelatine für 5 Minuten in kaltem Wasser quellen lassen. Bananen im Mixer pürieren. Schlagsahne kurz aufschlagen, Sahnesteif dazugeben, dann die Sahne fertig aufschlagen. Gequollene Gelatine im heißen Wasserbad schmelzen lassen und in eine leere Rührschüssel geben. Bananenpüree, Zucker und das Ei dazugeben und gut verrühren. Zuletzt die Schlagsahne unterrühren, und die fertige Creme für mindestens 2 Stunden kalt stellen. Die ausgekühlten Cupcakes mit einem Ausstecher von oben aushöhlen. Mit einer Garnierspritze die Bananencreme in die Cupcakes füllen.

Zubereitung des Toppings:
Für das Sahnetopping die Schlagsahne kurz aufschlagen, Sahnesteif und Vanillezucker zugeben und die Sahne fertig aufschlagen. Topping gleichmäßig auf die Cupcakes verteilen.


Solltet ihr nun Appetit auf einen leckeren Cupcake bekommen haben und möchtet Cupcake Love gerne lesen könnt ihr es natürlich beim Verlag erwerben...
...oder ihr versucht euer Glück und gewinnt hier und jetzt ein signiertes Printbuch das Berit Bonde mir für euch überlassen hat.

Teilnahmebedingungen

Kommentare:

  1. Sonjas Büchercke9. Dezember 2014 um 06:08

    Hallo und guten Morgen,

    ein tolles Buch und noch dazu signiert, da hüpfe ich doch ganz schnell in den Lostopf.

    Wünsche dir einen schönen Dienstag.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Einen wunderschönen guten Morgen,
    da muss ich doch glatt wieder mein glück versuchen =)
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    für das tolle Buch hüpfe ich sehr gerne in den Lostopf.

    LG,
    Kristina

    AntwortenLöschen
  4. ohh das hört sich toll an :o) - schnell in in Lostopf hüpf

    AntwortenLöschen
  5. Muss ich haben ; genau mein Beuteschema - hört sich nach Lesespass an :)

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    hmmm, das hört sich gut an. :-) Da hüpfe ich sehr gerne in den Lostopf.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. So ein leckeres Cover. *-*
    Und hü-hüpf in den Lostopf.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    da versuche ich doch auch mein Glück. Das hört sich nach unterhaltsamen Lesestunden an. :-)
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Ui, da probiere ich gerne mein Glück und hüpfe in den Lostopf :D
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das ist ja mal ein leckeres Buch, da hüpfe ich ganz fix mit in den Lostopf und die Cupcakes werde ich mal ausprobieren :)

    Viele liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,
    jetzt hab ich schon wieder Appetit auf Cupcakes..
    deswegen möcht ich jetzt auch gern in den Lostopf :)

    Liebe Grüße
    Jill

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    da würde ich auch gerne in den Lostopf springen. ;-)
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Buch Monic,
    Ich würd es ja super gern gewinnen ,nun da mir das Wasser schon im Mund zusammen läuft!
    Liebe Grüße Doro

    AntwortenLöschen
  14. Da hüpfe ich doch auch gleich mal in den Lostopf!

    AntwortenLöschen
  15. Tollen Blog beim Internetsurfen gefunden und dann gleich so eine tolle Verlosung - also hüpfe ich mal in den Lostopf!

    Werde jetzt hier öfter vorbeischauen, Gruß Kristina

    AntwortenLöschen
  16. Ohh auf das Buch bin ich schon sehr gespannt. Eine Freundin fand das Buch von Berit wirklich toll.

    Ich würde gerne in den Lostopf hüpfen :)

    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    ich versuche auch mein Glück. :D

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  18. Sonjas Bücherecke11. Dezember 2014 um 10:26

    Hallo Monic,

    freue mich riesig über meinen Gewinn. Mail ist raus.
    Wünsche dir einen schönen Donnerstag.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sonjas Bücherecke17. Dezember 2014 um 18:36

      Liebe Monic,

      mein Buch ist heute angekommen, einfach traumhaft. Wünsche dir einen schönen Abend.
      LG Sonja

      Löschen